Stammdaten

Bereits seit 2001 erfassen wir hochqualitative Stammdaten zu strukturierten Finanzprodukten des gesamten europäischen Handelsraums sowie der Börsen Hong Kong und Singapur. Im Schnitt nehmen wir täglich bis zu 10.000 Neuemissionen in unseren Datenbestand auf.

Im Rahmen dieses Projektes beobachten wir permanent den Markt und pflegen die Stammdaten der Produkte aus unterschiedlichen Quellen wie Verkaufsprospekten, Termsheets, Websites etc. in unsere Datenbank ein. Speziell geschulte Datenbank-Editoren analysieren jedes Produkt hinsichtlich seines finanzökonomischen Profils und nehmen eine fundierte Zuordnung zu einer Produktklasse vor – unabhängig von emittentenspezifischen Bezeichnungen oder Kategorisierungen. Dies garantiert ein Höchstmaß an Transparenz und Vergleichbarkeit.

Die Lieferung der Daten an unsere Kunden erfolgt in unterschiedlichen Formaten. Dabei können wir sowohl individuelle Kundenwünsche berücksichtigen als auch am Markt etablierte Standard-Formate liefern, wie etwa das CONNEXOR® IBT-Format der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange).

Neben Daten zu Zertifikaten und Optionsscheinen erfassen wir seit 2009 auch Daten zu Exchange Traded Products (ETFs, ETCs und ETNs).

© 2016 Deriva GmbH Financial IT and Consulting